Europäisches Unternehmensregister

In diesem Abschnitt wird kurz die Zusammenarbeit zwischen Unternehmensregistern auf europäischer Ebene umrissen.

Verknüpfung der Unternehmensregister auf europäischer Ebene

Auf der Grundlage der Richtlinie 2012/17/EU arbeiten jetzt alle Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission gemeinsam an einer Vernetzung der Unternehmensregister auf EU-Ebene.

Das System der Registervernetzung ist unter dem Akronym „BRIS“ bekannt (Business Registers Interconnection System – System zur Verknüpfung von Unternehmensregistern). BRIS soll

  • auf EU-Ebene Zugang zu in den Mitgliedstaaten registrierten Unternehmensinformationen und
  • erstmals elektronische Kommunikation zwischen allen Unternehmensregistern in der EU ermöglichen, so dass beispielsweise Informationen über ausländische Zweigniederlassungen und Fusionen zwischen Unternehmen aus verschiedenen Mitgliedstaaten ausgetauscht werden können.

Bürger, Unternehmen und Behörden werden dank BRIS über das Europäische Justizportal auf Unternehmensinformationen in den nationalen Registern zugreifen können. Außerdem erlaubt das neue System den Austausch zuverlässiger Informationen und trägt so zu einer besseren Kommunikation zwischen den Registern bei.

BRIS wird voraussichtlich am 8. Juni 2017 ans Netz gehen.

Weitere Informationsquellen

Das Europäische Unternehmensregister (EBR)

Das EBR ist ein Verbund europäischer Unternehmensregister. Es begann als informelle technische Kooperation zwischen Unternehmensregistern und verlagerte dann im Laufe der Zeit seinen Schwerpunkt auf die Bereitstellung von Informationen über Unternehmen in ganz Europa. Die Dienste des EBR können inzwischen über das Unternehmensregister des jeweiligen Heimatlands abonniert werden. Die Nutzer erhalten Zugang zu Informationen über Unternehmen, die in den Ländern registriert sind, die sich dem EBR-Netz angeschlossen haben.

Ausführliche Informationen finden sich auf der Website des EBR.

Letzte Aktualisierung: 29/09/2015

Diese Seite wird von der Europäischen Kommission verwaltet. Die Informationen auf dieser Seite geben nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.
Diese Website wird derzeit vor dem Hintergrund des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Rückmeldungen

Teilen Sie uns Ihre Anmerkungen zu unserem neuen Portal über das nachstehende Formular mit.